Willkommen beim Förderverein St. Johannes Ahrensburg e. V.
Willkommen beim Förderverein St. Johannes Ahrensburg e. V.

Herr, ich habe lieb die Stätte deines  Hauses und den Ort, da deine Ehre wohnet     Psalm 26.8

Foto: privat

 

Sonntag, 28. April 2019 19.30 Uhr

AllegroConTrio 

Streicher-Ensemble Ahrensburg 

 

Freuen Sie sich auf ein junges klassisches Konzert mit alten Meisterwerken mit dem  Ahrensburger Streicher-Ensemble AllegroConTrio. Zu hören sind Stücke unter anderem von Bach, Händel, Mozart, aber auch Tschaikowsky, Strauss und Haydn. Die drei musikbegeisterten jugendlichen Amateur-Musiker entdeckten bereits früh ihre Liebe zur klassischen Musik und spielen seitdem leidenschaftlich ihre Streichinstrumente. Das Ensemble besteht aus Johannes Brause (Violine), Lena Mackel (Violoncello) und Jacob Turnbull (Violoncello). Alle drei spielen zudem im Ahrensburger Jugend-Sinfonie-Orchester. Zwei von ihnen studieren derzeit Musikwissenschaften an der Universität Hamburg.

Gemeinsame Reisen führten sie bereits auf Bühnen in Skandinavien, Polen, China und die USA. Durch die ungewöhnliche Besetzung mit einer Geige und zwei Celli wird ihr Repertoire durch Arrangements von Orchestermusiken, Quartetten oder Klavierauszügen erweitert.

 

Der Eintritt ist frei. Spenden dienen dem Erhalt der St. Johanneskirche

 

Samstag, 4. Mai 2019,  18.00 Uhr

Laienandacht in St. Johannes

 

 

Foto: privat

Samstag, 11. Mai 2019, 19.30 Uhr

Jugend-Sinfonie-Orchester Ahrensburg

Leitung: Sönke Grohmann

 

Das Jugend-Sinfonieorchester Ahrensburg (JSOA) bietet seit mehr als 50 Jahren als großes regionales Sinfonieorchester — zusammen mit den beiden ebenfalls sinfonisch besetzten Vororchestern — aktuell ca. 150 musikbegeisterten Jugendlichen im Alter von 9 bis 27 Jahren aus ganz Stormarn die Möglichkeit, das Musizieren in einem großen Ensemble kennenzulernen und nicht nur Werke von Beethoven bis Wagner sondern auch Film- und Musicalmusik sowie Uraufführungen von internationalen Komponisten aufzuführen. Weiterhin haben die jungen Musiker durch Solokonzerte auch die Möglichkeit, einzigartige Bühnenerfahrung zu erhalten.

Die Orchester unterhalten Partnerschaftskontakte zu Ensembles in Europa, Asien und den USA. Bei Reisen fungiert das JSOA als Kulturbotschafter und ermöglicht einen internationalen menschlichen und musikalischen Austausch.

Das 50-jährige Orchesterjubiläum wurde im Jahr 2018 mit einem Festkonzert in der Hamburger Laeiszhalle und Feierlichkeiten im Ahrensburger Eduard-Söring-Saal mit insgesamt über 1.500 Gästen, davon über 300 Ehemaligen gefeiert.

Träger des Jugend-Sinfonieorchesters ist der 1973 gegründete Verein Jugendorchester Ahrensburg e.V. (VJOA), der in Kooperation mit der Stadt Ahrensburg und der Volkshochschule Ahrensburg seit Jahrzehnten auch die Aufgaben einer kommunalen Musikschule wahrnimmt.

Seit Sommer 2018 steht Sönke Grohmann nach Karl-Heinz Färber und Michael Klaue als dritter Dirigent am Pult. Ausgehend von den Spuren seiner Vorgänger sucht er gemeinsam mit den jungen Musikern nach neuen Klängen, Emotionen und musikalischen Höhepunkten.

Der Eintritt ist frei, Spenden willkommen

Monatsspruch April 2019:

Jesus spricht: Siehe, ich bin bei euch alle Tage bis an der Welt Ende.                                  Mattäus 28,20                                

Jahreslosung 2019

Förderverein St. Johannes Ahrensburg e. V.
Pappelweg 60a
22949 Ammersbek

Kontakt

Rufen Sie einfach an 04102 59459 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

facebook

Die Kirche ist offen.

Wenn Sie die St. Johanneskirche besuchen möchten, rufen Sie an und vereinbaren  einen Termin, auch gerne kurzfristig unter 04102 - 59 4 59

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2013-2014 Förderverein St. Johannes Ahrensburg e.V. - Konto-Nr. IBAN DE 11 2135 2240 0179 084751 BIC NOLA DE 21 HOL